Präventionstheater für die Kinder der Boos-von-Waldeck-Grundschule Zell

„Wenn wir ein Ja-Gefühl haben, können wir JA sagen, wenn wir ein Nein-Gefühl haben, können wir NEIN sagen.“ Dies haben die Kinder der der 3./4.Klassen bei dem dreiteiligen Theaterstück „Mein Körper gehört mir“ im Klassenverband gelernt. Die interaktiven Spielszenen wurden an drei Vormittagen durch die theaterpädagogische Werkstatt Osnabrück für jeweils eine Schulstunde gezeigt.

Zwei TheaterpädagogInnen (eine Frau und ein Mann) spielten Szenen, die sich inhaltlich an der Lebenswirklichkeit von Kindern orientieren, wie Begegnungen im Bus oder das Finden neuer „Freunde“ im Chat. Drei Fragen sollen sich die Kinder immer stellen, wenn sie eine Entscheidung treffen müssen. Habe ich ein Ja-oder Nein-Gefühl, weiß jemand wo ich bin und bekomme ich Hilfe, wenn ich Hilfe brauche.

Der Präventionsansatz verfolgt die Aufklärung und Sensibilisierung für das Thema sexuelle Gewalt, um Kindern die Chance auf ein unbeschwertes, selbstbestimmtes Leben zu geben. Die offene Ansprache der Problematik und die Vermittlung von Handlungsmöglichkeiten sind ein wichtiger Bestandteil der präventiven Arbeit. Die Kinder lernten zudem die „Nummer gegen Kummer“ kennen. Das ist das Kinder-und Jugendtelefon für vertrauliche und anonyme Beratung von Kindern.

Auch für die Kinder der 1./2.Klassen wurde ein Theaterstück vorgespielt. Hierzu wurden auch die Vorschulkinder der Kindertagesstätten eingeladen. „Die große Nein-Tonne“ zeigte, dass alles, was blöde Gefühle macht, in einer großen Tonne entsorgt wird. Obwohl Zähneputzen nicht zu den Lieblingsaufgaben gehört, sehen die Kinder ein, dass manche Regeln Sinn machen. Sie lernen auch, dass sie nur selbst entscheiden können, ob ihnen die Suppe zu heiß ist. Kinder sollen lernen, ihre Empfindungen wahrzunehmen, zu verstehen und zu verteidigen.

Wir bedanken uns bei TPW Osnabrück für die Aufführung. Ein großes Dankeschön auch an die Kreisjugendpflege Cochem-Zell für die Finanzierung der Präventionsveranstaltung. Es hat uns sehr gefallen und war eine Bereicherung für Groß und Klein.

Apfelernte auf dem Schulhof

Der Herbst ist so langsam wieder da und die Äpfel auf dem Schulhof der Boos von Waldeck Grundschule in Zell sind wieder reif.
In der vergangenen Woche haben unsere Schulkinder dann wieder fleißig geerntet, um zusammen mit dem Weingut Treis den besten Apfelsaft zu machen.
Diesen gibt es ab sofort wieder bei uns im Schulbüro (oder auf unseren Veranstaltungen) für 2€/Flasche zu kaufen. Natürlich mit individuell gestalteten Etiketten unserer Schüler

Einladung zur Mitgliederversammlung des Förderverein

Liebe Grundschuleltern, Erziehungsberechtigte, Mitglieder
des „Förderverein der Boos-von-Waldeck-Grundschule Zell-Mosel e.V.“ und alle die sich für die Grundschule Zell interessieren,

am Dienstag, den 11. Oktober 2022 findet um 18:00 Uhr in der Grundschule Zell die diesjährige Mitgliederversammlung des „Förderverein der Boos-von-Waldeck-Grundschule Zell-Mosel e.V.“ statt. Hierzu möchten wir Sie und Euch ganz herzlich einladen. 

Um die Räumlichkeiten besser planen zu können, bitten wir um eine Anmeldung bis zum 09.10.2022 per eMail an foerderverein@grundschule-zell.eu

Die Mitgliederversammlung ist unabhängig von der Zahl der erschienen Vereinsmitglieder beschlussfähig. Anträge zur Tagesordnung erbitten wir persönlich an den Vorsitzenden Alan Weis oder per eMail (foerderverein@grundschule-zell.eu) bis zum 09.10.2022 einzureichen.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung durch den Vorsitzenden 
  2. Bestimmung des Wahlleiters durch den Vorsitzenden 
  3. Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung
  4. Beschlussfähigkeit und der Anzahl der stimmberechtigten Teilnehmer 
  5. Anträge zur Tagesordnung 
  6. Bericht des Vorsitzenden zum laufenden Vereinsjahr 
  7. Bericht der Schatzmeisterin
  8. Bericht der Prüfer
  9. Aussprache zu TOP 6 – 8 
  10. Entlastung des Vorstands
  11. Vorstandswahl
    1. Vorsitzende(r)
    1. Stellvertreter(in)
    1. Schatzmeister(in)
  12. Wahl von 2 Prüfern der Kasse gem. §6 Nr. 1
  13. Neuregelung der Zuschüsse zu Klassenfahrten
  14. Einrichtung eines „Festausschusses“
  15. Ausblick auf das kommende Vereinsjahr
  16. Sonstiges

Das Vorstand-Team freut sich über alle interessierten TeilnehmerInnen. Weitere Informationen zum Verein und den Aktivitäten finden sich unter www.grundschule-zell.eu/foerderverein. 

Schülerverkehr – Baumaßnahme am Zeller Berg

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit der Mail vom 14.07.2022 hatten wir Sie über die Baumaßnahme am Zeller Berg und die Auswirkungen auf den Schülerverkehr informiert. Diese Infos sind leider Makulatur und haben sich aufgrund der kurzfristig vorgezogenen Vollsperrung grundlegend geändert. Die seinerzeit beigefügten Fahrpläne bitten wir, nicht mehr weiter zu verteilen.

Die angekündigte Einbahnregelung (L 194 in Richtung Altlay – B 421 in Richtung Mosel) wird es so nicht geben können. Die nunmehr notwendig gewordene Vollsperrung macht es morgens erforderlich, die offizielle Umleitung über Blankenrath in Richtung Grenderich über die K 199 nach Merl  und von dort in Richtung Zell zu fahren. Die Abfahrtszeiten mussten daher angepasst werden und sind vorverlegt worden. Die Schulen/Kitas sollten jedoch zu den üblichen Zeiten erreicht werden.

Auf den beigefügten Fahrplänen sind die geänderten Fahrten entsprechend markiert.

Die Rückfahrten in den Hunsrück starten zu den üblichen Zeiten, die Fahrzeit verlängert sich jedoch.

Da die beigefügten Fahrpläne bereits zu Schuljahresbeginn gelten, bitten wir Sie, die Infos in geeigneter Form über Ihre Homepage, die Klassenelternsprecher o. ä. zu streuen. Vielen herzlichen Dank dafür im Voraus.

Von hier aus haben wir die Presse bereits ebenfalls informiert, auch auf den Internetseiten der Kreisverwaltung werden die Fahrpläne veröffentlich 

Wir werden zusammen mit dem Unternehmen die Auswirkungen in der Praxis beobachten. Ggf. müssen weitere Anpassungen vorgenommen werden.

Mit freundlichen Grüßen
Im Auftrag

Michael Lehmann

Kreisverwaltung Cochem-Zell
ÖPNV – Schülerbeförderung

Linie 750 Bullay – Zell – Flgh. Hahn Baustellenfahrplan

722_Baustelle_Vollsperrung

761_Baustelle_Vollsperrung

719_Baustelle_Vollsperrung

Linie 750 Flgh. Hahn – Zell – Bullay Baustellenfahrplan

723_Vollsperrung+Phase1+2