Fundsachen 2020

Fundsachen 2020

Alle Kleidungsstücke aus unserer Fundkiste liegen zur Abholung in der Schulküche bereit. Eltern die etwas vermissen können hier gerne gucken kommen.

Bitte kommen Sie vormittags und natürlich mit Maske.

Nach den Ferien geht der Rest an ein Kinderheim in Rumänien.

Neben den Kleidungsstücken wurden noch 2 Ringe gefunden. Diese können im Schulbüro abgeholt werden.

UPDATE 15:COVID-19 Elternbrief Nr. 10

Sehr geehrte Eltern,
das Schuljahr geht zu Ende und es gibt noch nicht viel Neues bezüglich des nächsten Schuljahres. Das Minis-terium hat ein Schreiben aufgesetzt, indem es allgemeine Hinweise gegeben hat. Dieses möchte ich Ihnen in diesem Schreiben zusammenfassen.
Des Weiteren werde ich Ihnen noch ein paar Hinweise zu dem Zeitraum bis zu den Ferien geben.

Elternbrief Nr. 10 zum Download .pdf

„UPDATE 15:COVID-19 Elternbrief Nr. 10“ weiterlesen

„Sommerschule RLP“ – Bedarfsabfrage

In den Ferien gibt es für Kinder von der 1. bis 8. Klasse Nachhilfe in Deutsch und Mathematik. Die Nachhilfe ist in den letzten beiden Wochen der Ferien von Montag bis Freitag (vom 3. bis 7. August und vom 10. bis 14. August). Wahrscheinlich ist die Nachhilfe drei Stunden am Vormittag. Jedes Kind macht eine Woche mit. Manchmal können Kinder auch zwei Wochen mitmachen.

Die Nachhilfe ist kostenlos.

Der Gesamt Elternbrief zum Download
DeutschArabischKurdischRussisch

Einige Kinder konnten nicht so viel lernen wie sonst, weil die Schulen zu waren. Wenn Sie wollen, dass Ihr Kind in den Ferien zur Nachhilfe geht, schreiben Sie das bitte der Klassenlehrerin bzw. dem Klassenlehrer. Sie können eine E-Mail schreiben. Oder Sie schneiden den unteren Teil des Briefes ab und füllen ihn aus. Ihr Kind kann ihn dann in die Schule bringen. Wir brauchen Ihre Antwort bis spätestens zum 24. Juni.

Wichtig: Die richtige Anmeldung ist später. Wo die Kurse stattfinden steht ab Juli auf https://ferien.bildung-rp.de/.

UPDATE 14:COVID-19 Elternbrief Nr. 9

Sehr geehrte Eltern,

am 25.05.20 startetendie Drittklässler unserer Schuleund dürfen nun wochenweiseunterebenfallsstarken Einschränkungen den Unterricht besuchen.Das stellte uns doch vor einige Herausforderungen, denn dieser Jahrgang ist sehr groß und die beiden Gruppen somit sehr voll. Der Anfang klappte gut, jedoch merkt man den Altersunterschied zu den Viertklässlern, denen es doch schon einfacher fällt, sich an die bestehenden Regeln zu halten. Am 08.06.20 folgen nun die Klassen 1 und 2. Wider unserer Ankündigung, dieZweitklässler abwechselnd kommen zu lassen, haben wir beschlossen, die Zweiten durchgängig kommen zu lassen. Die Schülerzahl liegt unter der von der ADD vorgegebenen Grenze von 15 und so können wir die Kinder in grö-ßeren Räumlichkeiten (Turnhalle und Spieleraum) komplett unterrichten. Bei den Erstklässlern bleibt es beimtäglichenWechselzwischen den beiden Gruppen einer Klasse. Die Pausenzeiten sind entsprechend versetzt und alle Schulhöfe werden jeweils von einer Gruppe genutzt.Jedoch werden wirweiterhinfür alle Klassen den Unterricht nur bis 11.55 Uhrsicherstellen können. Danach beginnt die Abreisezeit. In der Abreisezeit werden die Kinder klassenweise von Lehrern, Ganztagsmitarbei-tern oder den FSJlern betreut und beaufsichtigt. Es zeigte sich aber bislang, dass in manchen Gruppen teilweise nur noch ein Kind am Ende übrigbleibt.

Elternbrief Nr. 9 als Download .pdf

„UPDATE 14:COVID-19 Elternbrief Nr. 9“ weiterlesen

UPDATE 13:COVID-19 Elternbrief Nr. 8 (für die 1-3 Klassen)

Sehr geehrte Eltern der Klassen 1-3,

ab dem 25.05.20 werden die Drittklässler unserer Schule wieder unter ebenfalls starken Einschränkungen den Unterricht besuchen. Am 08.06.20 folgen dann die Klassen 1 und 2. Wir werden bei den Klassen 2 und 3 wieder einen wöchentlichen Wechsel tätigen müssen. Da die zweiten Klassen aber sehr klein sind, werden diese als Ganzes die Schule besuchen können, so dass sich hier lediglich die komplette 2a mit der 2b abwechselt. Die Klassen 3 werden aufgrund ihrer Größe aufgeteilt werden. Die Aufteilung erfolgt durch die Klassen- lehrerin. Die ersten Klassen werden ebenfalls in zwei Gruppen unterteilt. Hier erfolgt aber ein täglicher Wechsel zwischen den beiden Gruppen einer Klasse. Diese Entscheidung empfiehlt sich aus pädagogischer Sicht, da die Kleinen so kontinuierlicher Unterricht haben und nicht so schnell aus dem Rhythmus kommen.

Elternbrief Nr. 8 zum Download als .pdf
Hygieneregeln zum Download als .pdf

„UPDATE 13:COVID-19 Elternbrief Nr. 8 (für die 1-3 Klassen)“ weiterlesen