Elternbrief Ganztagsausfall

Sehr geehrte Eltern unserer Ganztagsschüler,

das Unwetter hat in unserer Schule seine Spuren hinterlassen. Trotz allen Bemühungen, den Schaden so gering wie möglich zu halten, sind große Schäden im Untergeschoss und der Turnhalle zu verzeichnen. Das belastet zwar auch den Vormittagsunterricht (denn Sport muss momentan draußen stattfinden), aber vor allem auch den Nachmittagsbetrieb.

Zum einen musste unser Essbereich und die Küche in das Obergeschoss verlegt werden. Die Kinder, welche ohnehin blockweise gesetzt werden sollen, müssen in der Schülerküche und dem Musikraum essen. Das ist gut möglich, denn wir bekommen das Essen fertig angeliefert und so muss dort nur die Ausgabe stattfinden.

Zum anderen sind uns aber alle großen Räumlichkeiten weggefallen und so können zurzeit keine Sportprojekte jeglicher Art stattfinden. Das ist sehr belastend, denn die Kinder brauchen ihre Bewegungszeiten – auch bei schlechtem Wetter.

Die Verbandsgemeinde ist daher sehr bemüht, in enger Absprache mit der Bauabteilung, der ADD und unser Schule, eine schnelle und effektive Schadensbeseitigung vorzunehmen.

Elternbrief Ganztagsausfall zum Download als .pdf

„Elternbrief Ganztagsausfall“ weiterlesen

Schulstart Elternbrief 2020/21

Liebe Eltern,

das Schuljahr 20/21 hat etwas holprig und unerwartet begonnen. Unser Schulgebäude wurde durch die Überschwemmung stark beschädigt und die Räumlichkeiten im EG können von uns vorerst nicht genutzt werden. Daher fällt der Spiel und Essbereich weg, welches uns nicht nur im Nachmittag große räumliche Not beschert. Weiterhin ist im 1. OG die Turnhalle weggefallen. Diese ist unbrauchbar und muss saniert werden. Wir sind mit der Verbandsgemeinde und der ADD Lösungen am Suchen . Momentan spielt das Wetter noch mit, so dass wir den Sportunterricht nach draußen verlegen können, aber wir wissen nicht, wie lange das noch geht. Wir werden Sie diesbezüglich auf dem Laufenden halten!

Wir freuen uns dennoch, in unseren ersten Schuljahren 37 Erstklässler begrüßen zu dürfen. Für ihre beginnende Schulzeit wünschen wir ihnen viel Freude und Spaß beim Entdecken und Lernen.

Schulstart Elternbrief 2020/21 zum Download als .pdf

„Schulstart Elternbrief 2020/21“ weiterlesen

Das Schuljahr 2020/2021 kann (endlich) beginnen

Mit einer kleinen Verspätung durch die Überschwemmung kann das Schuljahr 2020/2021 endlich für alle Schülerinnen und Schüler beginnen.

Die Boos-von-Waldeck-Grundschule startet wieder ihren Schulbetrieb einschließlich des Ganztagsschulbetriebes/ betreuende Grundschule am Mittwoch, 19.08.2020, in den nicht vom Wasserschaden beeinträchtigten Räumen.

Unser Essensraum wurde vorübergehend in die 3. Etage verlegt. Da der Wasserspender leider noch nicht einsatzbereit ist, geben Sie daher bitte den Kindern genug zu trinken mit. Es werden aber auch von der Schule noch Getränke besorgt.

Schulstart 2020/2021 in Sicht

Die ersten Hürden sind genommen und wir sind guter Dinge, dass am Mittwoch der Schulbetrieb in den nicht beeinträchtigten Räumlichkeiten stattfinden kann.

Die Entscheidung hierzu fällt morgen Vormittag.